E-Mail-Adresse:   Passwort:    Passwort vergessen?

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen der Becker GmbH (wir) gegenüber ihren gewerblichen Kunden (Besteller) auf den Angebotsseiten: www.becker-reinigungssysteme.de. An Verbraucher erfolgt kein Verkauf. Es gilt stets die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Vertragsabschluss

Die Becker GmbH liefert die vom Kunden bestellten Waren nach Angebotsannahme. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an die Becker GmbH zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn eine Bestellung bei der Becker GmbH eingeht, verschicken wir eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bestätigt und deren Details zusammenfasst (Bestellbestätigung). Die E-Mail stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern informiert nur darüber, dass die Bestellung uns erreicht hat. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir mit einer zweiten Mail den Versand bestätigen (Versandbestätigung). Über Produkte, die bestellt wurden, aber nicht versendet werden, kommt kein Kaufvertrag zustande. 

3. Rückgaberecht, Rücksendekostenvereinbarung

Dem Besteller steht ein vertragliches Rückgaberecht grundsätzlich nicht zu. Etwas anderes gilt nur, wenn dem Besteller ein Rückgaberecht ausdrücklich und schriftlich eingeräumt wurde. Ein Anspruch auf Einräumung eines Rückgaberechts besteht in keinem Fall. Für Bestandskunden, die bisher über Telefon bzw. unser Vertriebsteam bestellt haben, greifen die bisherigen Rückgaberegelungen. Ein Rückgaberecht erlischt jedoch aller spätestens 2 Wochen nach Erhalt der Ware und ist nur wirksam, wenn die Rücksendung fristgerecht erfolgt. Maßgeblich dafür ist das Eintreffen der Ware bei uns. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Bestellers. 

4. Lieferung, Versandkosten, Gefahrübergang

Im Umkreis von 100 km um Suhl/Thüringen liefern wir versandkostenfrei. Für Lieferung außerhalb dieses Radius berechnen wir die tatsächlich angefallen Versandkosten eines Logistikpartners weiter. Derzeit arbeiten wir mit den Partnern DHL, DPD und UPS zusammen. Der Versandpreis bestimmt sich aus den Parametern Gewicht, Größe und Zustellzeit. Wir übernehmen keine Gewähr für die kostengünstigste Versandart. 

Die Gefahr des Untergangs und der Verschlechterung geht mit Übergang an den Versanddienstleister auf den Besteller über. Sofern der Besteller vor der Versendung seinen Wunsch mitteilt, werden wir die Lieferung auf seine Kosten durch eine Transportversicherung abdecken. 

5. Preis, Zahlungsbedingungen, Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Alle Preise gelten in € ab Haus zuzüglich Versand- und Versicherungskosten sowie der bei der Lieferung gültigen Umsatzsteuer.

Der Besteller kann den Kaufpreis per Rechnung oder Lastschriftverfahren zahlen. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, sind Rechnungen sofort und ohne Abzug fällig.

Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist die Becker GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegeben Basiszinsatz p.a. zu fordern. Falls die Becker GmbH einen höheren Verzugsschaden nachweisen kann, behält sie sich das Recht vor, diesen geltend zu machen. 

6. Aufrechnung, Zurückbehaltung

Dem Besteller steht nur das Recht zur Aufrechnung zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder von der Becker GmbH unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur befugt, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Becker GmbH.

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung im unternehmerischen Geschäftsverkehr ist auf 1 Jahr begrenzt. Die Becker GmbH entscheidet darüber, ob zum Zwecke der Nacherfüllung die gelieferte Sache repariert (Nachbesserung) oder durch eine neue Sache (Nachlieferung) ersetzt wird. Die Becker GmbH übernimmt keine Beschaffenheits- und Haltbarkeitsgarantien. Unberührt hiervon bleiben Herstellergarantien. Die Mängel müssen innerhalb einer Frist von 2 Wochen ab Empfang der Ware schriftlich angezeigt werden, andernfalls sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

9. Haftung

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet die Becker GmbH lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht basieren. Ein Schadensatz darüber hinaus, zum Beispiel für Vermögensschäden oder entgangenen Gewinn, ist ausgeschlossen. Unberührt bleiben hiervon die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes.

10. Rechtswahl, Vertragssprache und Erfüllungsort 

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die Vertragssprache ist Deutsch. Erfüllungsort ist für beide Teile der Sitz der Becker GmbH.

11. Verschiedenes

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verloren gehen, so soll hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt werden.

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Suhl oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl der Becker GmbH. 

12. Datenschutz, Rechteeinräumung, Zugang zur Webseite

Die Becker GmbH achtet den Datenschutz. Mit der gesonderten Datenschutzerklärung machen wir transparent, was mit den anfallenden Daten geschieht und welche Sicherheitsmaßnahmen unsererseits getroffen werden, um die Daten des Bestellers zu schützen. 


© Veyton Template Templatescout.de